Montag, 7. August 2017

RuhrHOCHdeutsch mit Django Asül, Frau Jahnke und ganz viel Günna

Lioba Albus und Günna
So geht's in dieser Woche bei RuhrHOCHdeutsch im Spiegelzelt an der B1 weiter:
-------------

Mo. 7.8. - 20 €
Maxi Gstettenbauer „Maxipedia"

Gstettenbauer startet voll durch! Nach seinem ersten Erfolgsprogramm „Nerdisch by Nature" kehrt der Nerdprinz der deutschen Stand-up-Szene zurück!
Im Laufe seines neuen Programms „Maxipedia" traut er sich zentimeterweise ins Sonnenlicht. Was er dort wohl findet? Wir leben in einer Zeit, in der jeder nach sich selbst googelt, aber nichts findet. Wissen ist out. Wofür soll man sich schon etwas merken, wenn man den kompletten Brockhaus in der Hosentasche hat?

...immer montags inkl. Pommes, Currywurst und Bier 
-------------

Di. 08.8. - 49 €
Spiegelzelt-Ensemble „Bei Kuballa anne Bude" - bunter Abend mit alten und neuen Gästen

Bei Kuballa anne Bude gibt’s dat Pils ausse Flasche, Gurken aussem Glas und immer ein launiges Schwätzchen. Alteingesessener polnischer Revieradel und türkische Ureinwohner der fünften Generation treffen auf westfälische Schlitzohrigkeit, es wird lamentiert, gedealt, gefachsimpelt, gesungen und gelacht. Skurrile Geschichten aus dem Ruhrpott - da wird kein Fettnäpfchen ausgelassen, kein Auge bleibt trocken, und das Herz ist immer da, wo es sein soll: am rechten Fleck. Guten Appetit!
...immer dienstags inklusive Fünf-Gänge-Menü, Weiß- und Rotweine sowie Mineralwasser 
-------------

Mi. 9.8. - Do. 10.8 24 €
Lioba Albus & Bruno „Günna" Knust „Platzhirsch aus dem Pott trifft Hirschkuh aus dem Sauerland

Wenn die beiden Urgesteine der Dortmunder Kabarettwelt sich Pointen, Wahrheiten und Überraschungen um die Ohren hauen, bleibt kein Auge trocken...Wenn das Ruhrgebiet auf das Sauerland knallt, dann ist das ein Urknall der kabarettistischen Art! Am Anfang war das Wort - und dann kam gleich die Frau und der Spaß war vorbei.
-------------

Fr. 11.8. - 20 Uhr 24 €
Bruno „Günna" Knust „POTTSEIDANK!"

„Günna" ist auch im Sommer 2017 im Spiegelzelt allein auf der Bühne. Er präsentiert exklusiv das SOLO-Programm POTTSEIDANK, in dem er auch einige handverlesene Kostproben seiner unnachahmlichen Puppenspielkunst zeigen wird. Im Vordergrund des Abends wird jedoch ein Streifzug durch die unterschiedlichsten Ruhrpott-Charaktere als seine ganz persönliche kabarettistische Danksagung für inzwischen fast drei Jahrzehnte erfolgreicher Tätigkeit als „ambulanter Günnakologe" stehen.
Unterm Strich wird auch POTTSEIDANK wieder ein Garant für einen vergnügten, abwechslungsreichen RuhrHOCHdeutsch - Abend mit viel Lachen, Amüsement, Westfalen - Kolorit und dem „einzichaatigen Ruhrpott - Spass übba uns selba" sein...
-------------

Sa. 12.8. - 24 €
Django Asül „Letzte Patrone"

Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist. Und jetzt ist es richtig schön. Doch das Schöne ist: Eigentlich ist es schöner denn je. Also macht Django Asül weiter. Denn endlich kehrt Ruhe ein. Die Zeit der Ungewissheiten ist vorbei. Die Fakten liegen auf dem Tisch. Die Bundesregierung hat die Implosion Deutschlands auf der Agenda. Und auch der Allerletzte hat kapiert: Europa gibt es nicht.
Django Asül zieht daraus den richtigen Schluss: Raus aus dem Makrokosmos. Rein in den Mikrokosmos. Wo andere in die Midlife-Crisis schlittern, verirrt sich Django Asül zurück ins wahre Leben.
-------------

So. 13.8. - 29 €
Gerburg Jahnke „Frau Jahnke hat eingeladen" - Mit den Damen: Freudenschuss, Braun, Zucchini Sistaz

Kabarettshow vom Feinsten mit der Preisträgerin des Tana-Schanzara-Preises 2016, die ihr komödiantisches Ausnahmetalent unter Beweis stellen wird.
Unterstützung erhält sie von den Damen Lioba Albus, Frieda Braun und Katie Freudenschuss. 
-------------

Tickets / Vorverkauf:
TicketShop im Theater Fletch Bizzel, Humboldtstr.45, 44137 Dortmund, mo-fr 10 -18 Uhr, Ticket-Hotline: 0231-14 25 25, Email: karten@fletch-bizzel.de
Dortmund Ticket Service, Max-von-der-Grün-Platz 5-6, 44137 Dortmund, mo-sa 10 -18 Uhr, Ticket-Hotline: 0213-18 99 94 44, Email: tickets@dortmund-tourismus.de
und in allen anderen bekannten Vorverkaufsstellen.
Onlineverkauf im Internet unter www.ruhrhochdeutsch.de

Veranstalter, Förderer, Sponsoren:
Veranstaltet wird das Festival RuhrHOCHdeutsch vom Theater Fletch, präsentiert von der Sparkasse Dortmund und Radio 91,2 und gefördert von der Stadt Dortmund. Sponsoren sind DEW21, DOGEWO21, Brinkhoffs Brauerei und Fachhochschule Dortmund

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen