Samstag, 11. Februar 2017

„Farben im Rhythmus“: Maria Demandt stellt in der Artothek der Zentralbibliothek aus

Maria Demandt
Die Künstlerin Maria Demandt hört beim Malen Musik: Je nach Stimmung entstehen ihre Arbeiten zu klassischer Musik, bei Soul oder Blues. Die Ergebnisse ihres Schaffens zeigt sie nun unter dem Titel „Farben im Rhythmus“. Die Ausstellung ist vom 17. Februar bis 28. März in der Artothek der Stadt- und Landesbibliothek zu sehen – zumeist abstrakte, jedoch auch einige gegenständliche Acrylbilder.

Maria Demandt (Jg. 1956) beschäftigt sich seit 2010 intensiv autodidaktisch mit der Acrylmalerei und wechselt dabei zwischen verschiedenen Techniken. 

Seit 2012 hatte sie diverse Einzelausstellungen in Dortmund und Umgebung. Sie lebt in Kamen und ist Mitglied im Kunstverein Unna.

Mehr über die Künstlerin unter www.maria-demandt.de

Die Ausstellung ist dienstags und freitags zwischen 10 und 19 Uhr in der Artothek zu sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen