Freitag, 5. August 2016

Dietrich-Keuning-Haus: Nordstadt-Sommer für alle Generationen

Stellten das diesjährige Programm
 vom Nordstadt-Sommer im DKH vor (von links):
 Ulrike Markowski (Leiterin Kinder- und Jugendbereich),
Isabel Pfarre (Öffentlichkeitsarbeit) und
 Richard Stahl (stellvertretender Leiter Kinder- und Jugendbereich)

Bild: Stadt Dortmund / Gaye Suse Kromer
Der Nordstadt-Sommer naht: Vom 7. bis 13. August lädt das Dietrich-Keuning-Haus an der Leopoldstr. 50-58 zum jährlichen Sommerfest „Nordstadtsommer“.

Eine Woche lang gibt es dort ein abwechslungsreiches Programm für alle Generationen, darunter die bunte Dschungel-Olympiade für Kinder, Poetry Slam und Sportangebote für Jugendliche, internationale Konzerte und vieles mehr.

Eröffnet wird der Nordstadtsommer mit einem ökumenischen Gottesdienst am Sonntag, 7. August, 11:30 Uhr. Pfarrerin Sandra Laker und Pfarrer Friedrich Laker von der Evangelischen Lydia-Gemeinde und Gemeindereferent Jörg Willerscheidt von der Katholischen Gemeinde St. Gertrudis werden den Gottesdienst gemeinsam gestalten und werden dabei von einem Gospel-Chor begleitet.

Gesang und Musik gibt es ab 14 Uhr mit dem beliebten „Shanty Chor Dortmund“ und dem gemischten Chor „Heimatmelodie“ sowie den Golden Boys, einer Tanzmusik-Band.


Programm für alle Generationen

Am Montag (8. August) schließt sich das große Tanzfest „Mitmachtänze für Seniorinnen und Senioren“ an. Unter der Leitung von Gisela Krenz stellen die Senioren Tänze aus dem In- und Ausland vor, an denen sich alle beteiligen können, die Spaß an Tanz und Bewegung haben.

Während des Kinderprogramms vom 7. bis 13. August verwandelt sich das DKH in einen Dschungel, in dem die etwas anderen olympischen Spiele stattfinden. Spaß, Teamgeist und Fairness stehen im Vordergrund beim Wattekugelstoßen, Palmwedel-Slalom oder Schabrackentapir-Dressurreiten. Im olympischen Dschungelcamp gibt es auch Kreativ-, Schmink- und Kletterangebote und Snacks für die jungen Dschungel-Athleten.

Teens und Jugendliche können sich von Sonntag bis Samstag jeweils von 15 bis 18 Uhr an einem Sport- und Aktions-Programm beteiligen. Angeboten werden z.B. Football, Parkour, Streetkick, Slackline, Volleyball und Gokart-Rennen.


Weltmusik und Schach-Turnier

Das Wochenende (12./13. August) ist geprägt von Weltmusik und Gospel. Am Freitag verbindet das Transorient Orchestra Orient und Okzident und nimmt die Besucher auf eine weltmusikalische Reise. Bei der Gospel Lounge am Samstag präsentieren neue Talente verschiedene Facetten der Gospelmusik. Der Eintritt zu den Konzerten ist frei.

Während des Nordstadtsommers beginnt auch das 30. Sommerschachturnier, das mittlerweile zu einer festen Institution der Dortmunder Hobby- und Klubspieler geworden ist (9. bis 20. August).

Programm Nordstadt-Sommer [pdf, 845 kB]
Dietrich-Keuning-Haus (DKH)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen