Donnerstag, 25. August 2016

„About Aphrodite“: Gilda Razani und Hans Wanning beschließen den Sonntag beim „Sommer am U“

Gilda Razani und Heinz Wanning
„About Aphrodite“ kommen zum „Sommer am U“ und sorgen für einen entspannten Abschluss des Wochenendes: Der Verein proJazz präsentiert ein Konzert des Musiker-Paares Gilda Razani und Hans Wanning. Am Sonntag, 28. August, 15 bis 18 Uhr kombinieren die beiden ihre Instrumente Saxofon, Piano und das elektronische Instrument Theremin mit Live Elektronik – eine energiegeladene, mal melancholische, mal hypnotische Klangreise. Die zeitgenössischen Komponisten, Klangarrangeure und Produzenten veröffentlichten 2014 ihr erstes Album „Ocean Lily“ und 2015 „Faktor X“ bei Aztek Electronic Music in Melbourne/Australien. Seit 2015 komponieren und produzieren sie auch fürs Fernsehen.

Noch bis zum 30. August bietet das U zeitgenössische Kultur aller Sparten in gemütlicher Atmosphäre auf der als Gartenlandschaft gestalteten Leonie-Reygers-Terrasse – insgesamt 47 Veranstaltungen, für die das U mit 20 lokalen Partnern kooperiert. Jeden Donnerstag (18 bis 22 Uhr), Sonntag (15 bis 18 Uhr) und an manchen anderen Tagen gibt es Lesungen und Poetry Slams, DJ-Sets, Konzerte und viele andere ungewöhnliche Veranstaltungsformate – und das alles kostenlos.

Infos zur Band: www.we-used-to-be-tourists.com

Das komplette Programm: www.sommer-am-u.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen