Freitag, 3. Juni 2016

"Wechselspiel": Schul- und Jugendtheaterfestival

Das Helene-Lange-Gymnasium zeigt am 29. Juni
 im Theater Fletch Bizzel „Nur eine Phase“,
 eine Theatercollage zum Thema Homosexualität

Bild: Helene-Lange-Gymnasium
Zum zehnten Mal geht das Schul- und Jugendtheaterfestival "Wechselspiel" auf und über die Dortmunder Bühnen: Vom 27. Juni bis zum 1. Juli treten 15 beteiligte Gruppen im Kinder- und Jugendtheater (KJT), im Theater Fletch Bizzel und im Theater im Depot auf.

Der Eintritt ist frei. Mit dabei sind Grundschulen, weiterführende Schulen, Gruppen des Jugendamtes und freie Theatergruppen.


Die Eröffnung

Los geht es am Montag, 27. Juni, 10 Uhr im Kinder- und Jugendtheater Sckellstraße. Dort gibt es unter anderem den diesjährigen Trailer zu sehen, den FSJlerinnen und FSJler verschiedener Einrichtungen in Dortmund gedreht haben (Anna Möller, Tolga Güclü, Falk Neubert). Außerdem tritt die 6. Klasse der Droste-Hülshoff-Realschule mit dem Kurzstück "Aschenputtel mal anders" auf.

Die Abschlussveranstaltung

Zum Abschluss am Freitag, 1. Juli, 14.30 Uhr im Theater im Depot (Immermannstr. 29) gibt es zwei Kurzauftritte der Martin-Luther-King-Gesamtschule mit Zirkus und Tanz. Dazu wird es einen Rückblick der Blog-Gruppe geben und die Preisverleihung aus der Zuschauerabstimmung.

Die Tandems

"Wechselspiel" ist auch ein Festival des Austauschs und der Begegnung. Aus den Theatergruppen wurden Tandems gebildet, die sich jeweils auch das Stück ihres Tandempartners ansehen und sich in einem moderierten Gespräch mit den Stücken auseinandersetzen.

Die Publikumsabstimmung

Das Publikum stimmt während der gesamten Woche mit ab. Die Kategorien: Stoffauswahl/Thema, Darstellung, Zusammenspiel/Ensembleleistung, Einsatz von Theatermitteln.

Die Pokale

Die Pokale wurden von Schülerinnen und Schülern der Gesamtschule Gartenstadt gestaltet. Lehrerin Susanne Grytzka leitete die Gemeinschaftsarbeit der Klasse 7 im Fach "Darstellen und Gestalten" und die Einzelarbeiten aus dem Kunstkurs der Stufe 12 (Q1).

Die Blog-Gruppe

Aus verschiedenen Gruppen haben sich Jugendliche gemeldet, um in einer Blog-Gruppe die Stücke und das Geschehen zu begleiten. Die Beiträge werden in einem Blog sowie auf Facebook zu lesen sein.

Das Programm gibt es unter
Wechselspiel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen