Freitag, 3. Juni 2016

Trash Up! – Akteure können sich ab sofort für das erste Upcycling-Festival im Ruhrgebiet bewerben


Trash Up ist das erste Upcycling-Festival im Ruhrgebiet und findet am 12. und 13. November 2016 erstmals im Kulturort Depot in Dortmund statt. Das Depot ruft auf zu einem Wochenende rund um Upcycling.

Upcycling (engl. Aufwerten) ist die neue Antwort auf Massenkonsum und Wegwerfgesellschaft. Denn Upcycling betrachtet Ausrangiertes, Verpackungsmüll und sonstigen Abfall als Material, um daraus Neues entstehen zu lassen. Der wesentliche
Unterschied zum Recycling besteht darin, dass das neue Produkt unter Verwendung möglichst geringer – besser keiner – endlich verfügbarer Energieressourcen entstanden ist. Es eröffnet einen ganz neuen Blick auf die Dinge und ihren Wert, denn bei der Aufwertung von Müll zu Gebrauchsgegenständen oder Designobjekten sind den Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt: der unbrauchbare Fahrradschlauch wird zur Federmappe, ein
mottenzerfressener Pulli verwandelt sich in eine warme Filzmütze und ein ausgedienter Fußball macht als Lampe nicht nur Licht, sondern ist ein echter Hingucker.

Um den Akteuren der Upcycling-Szene ein Forum zu bieten und die vielen spannenden Ideen, Waren und Projekte zu bündeln und für jedermann sichtbar zu machen, zeigt das Festival Trash Up im Depot alle Facetten von Upcycling. Mittelpunkt des Festivals ist in der großen Halle des Depot ein Markt mit dem ganzen Spektrum upgecycelter Waren. Eine Ausstellung, das Filmprogramm und Vorträge lassen tiefer eintauchen in das Thema und bei Workshops kann man selbst aktiv werden.

Das Festival-Programm ist im Entstehen, daher sind alle Akteure aufgerufen, sich ab sofort zu bewerben. Wer als Aussteller upgecycelte Produkte auf dem Markt verkaufen möchte, kann das Formular auf der Seite www.trashup-dortmund.de ausfüllen. Und auch wer einen Workshop geben, einen Vortrag halten oder etwas ganz anderes zum Thema Upcycling beitragen möchte, kann dieses Formular nutzen. Bewerbungsfrist ist der 01. August 2016.

Trash Up! – Das erste Upcycling Festival im Depot Dortmund:
Laufzeit: Sa, 12. und So, 13. November 2016

Ort: Kulturort Depot, Immermannstraße 29, 44147 Dortmund

In Kooperation mit Die Urbanisten.

Mit freundlicher Unterstützung von DEW 21 und dem Kulturbüro der Stadt Dortmund.

Kontakt:
Kulturort Depot e.V.
Claudia Schenk
Immermannstr. 29
44147 Dortmund
Fon 0231-900 806
Fax 0231-900 808
kontakt@trashup-dortmund.de
www.trashup-dortmund.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen