Dienstag, 28. Juni 2016

Ballettschule vom Balou im Theater im Depot

Die Ballettschule des Balou lädt für Sonntag (3.7.), 18 Uhr, zu einem zweiteiligen Tanzabend ins Theater im Depot.

Erster Teil: Class-Concert – Ein Tanzstück, das einen Blick hinter die Kulissen ermöglicht: über die tägliche Arbeit, Routine und Auftritte, über Schweiß, Tränen, Zweifel - und über Freude am Tanzen, Überwindung und Applaus... Gezeigt werden kleine Trainingseinheiten und Emotionen, die damit verbunden sind.

Zur Musik von Cherny, Helsted und Paulli tanzen Meisterklasse und Ballettklassen 3, 8 und 11 des Balou. Abschließend werden Solo- Variationen getanzt: Odalisque aus dem Ballett "Le Corsair" von Minkus, Variation aus dem Pas de Deux "Diana und Actaeon" von Drigo und ein Contemporary Solostück zur berühmten Musik "Petit Fleur".

Zweiter Teil: Die vier Elemente - eine Tanzfantasie, in der Luft, Wasser, Feuer und Erde in allen möglichen Formen tänzerisch dargestellt werden. Wasser, Wasserfall, Nebel, Regen und Schnee - die Formen vom Wasserspiel; Feuer, Flamme, Feuerball, Vulkane - vom Feuertanz; Wolken und Wind - von der Luft; Sand, Gräser, Tiere und Menschen - von der Erde.
Dieses Tanzstück in klassischen und modernen Choreographien wird von den Schülerinnen ab 12 Jahren getanzt.


Vorstellung:
SO 03.07.2016 um 18 Uhr
Eintritt: frei
Ort: Theater im Depot
Choreographie und künstlerische Leitung: Irina Goubernik

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen