Sonntag, 1. Mai 2016

Konzerthaus im Juni: Benjamin Grosvenor kommt

Benjamin Grosvenor
Hier kommt das Konzerthaus-Programm im Juni.
---------------------

Fr 03.06.2016 20.00
Orgelrecital Martin Schmeding

Sagen und Legenden
Modest Mussorgsky: »Eine Nacht auf dem kahlen Berge«, Fassung für Orgel von Martin Schmeding 
Franz Liszt: »Die Vogelpredigt des heiligen Franziskus von Assisi«, Fassung für Orgel von Camille Saint-Saëns 
Jean Guillou: Saga Nr. 7 op. 38
Franz Liszt: »Der heilige Franziskus von Paula über die Wogen schreitend«, Fassung für Orgel von Max Reger 
Gerard Bunk: »Legende« g-moll op. 29
Richard Wagner: Ouvertüre zu »Der Fliegende Holländer« WWV 63, Fassung für Orgel von Edwin Henry Lemare  
Louis Vierne: ›Feux Follets‹ aus »24 Pièces de Fantasie« op. 53 
Petr Eben: ›Walpurgisnacht‹ aus »Faust«
Modest Mussorgsky: »Bilder einer Ausstellung«, Fassung für Orgel von Oskar Gottlieb Blarr 

Abo: Orgel im Konzerthaus 
Einzelpreise in € 20,00
Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND
-----------------------------------------------------------------------------

Sa 04.06.2016 20.00
Sinfonieorchester Orchesterzentrum|NRW
Vassily Sinaisky (Dirigent)
Tamás Varga (Violoncello)

Bedřich Smetana: Ouvertüre zu »Die verkaufte Braut«
Antonín Dvořák: Konzert für Violoncello und Orchester h-moll op. 104
Sergej Rachmaninow: Sinfonie Nr. 2 e-moll op. 27

Einzelpreise in € 12,50
Veranstalter: Orchesterzentrum|NRW
-----------------------------------------------------------------------------

Mo 06.06.2016 19.00
3. Konzert für junge Leute
UWAGAquartett (Acoustic Crossover)
Dortmunder Philharmoniker 
Philipp Armbruster (Dirigent)
Jörg Lengersdorf (Moderation)

Copy und Paste
Balkan, Jazz, Pop, Klassik. »Crossover Deluxe« – besser wird Grenzüberschreitung nie klingen.

Einzelpreise in € 9,00
Veranstalter: Theater Dortmund
-----------------------------------------------------------------------------

Di 07.06.2016 20.00
Liederabend Piotr Beczała
Piotr Beczała (Tenor)
Sarah Tysman (Klavier)

Der polnische Startenor gestaltet einen Liederabend mit Werken von Robert Schumann, denen er im zweiten Teil Liebeslyrik der slawischen Komponisten Karłowicz, Dvořák und Rachmaninow gegenüberstellt.

Abo: Liederabend 
Einzelpreise in € 35,00
Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND
Sponsor: THEATER- UND KONZERTFREUNDE DORTMUND E. V.
-----------------------------------------------------------------------------

Fr 10.06.2016 20.00
Wiener Philharmoniker
Yannick Nézet-Séguin (Dirigent)

Bruckner Neunte
Anton Webern: Passacaglia op. 1
Anton Bruckner: Sinfonie Nr. 9 d-moll

Einführung mit Ulrich Schardt um 19.15 Uhr im Komponistenfoyer 
Abos: The YANNICK Experience; The BRUCKNER Experience; Orchesterzyklus II – Meisterkonzerte 

Einzelpreise in € 160,00 / 143,00 / 122,00 / 98,00 / 62,00 / 32,00 / 12,00
Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND
Sponsor: RWE
-----------------------------------------------------------------------------

Sa 11.06.2016 20.00
De Profundis
Dortmunder Bachchor 
Philharmonischer Chor des Dortmunder Musikvereins 
Dortmunder Oratorienchor 
Klangfarben Konzertchor Dortmund 
Kammerchor der TU Dortmund 
Dortmunder Philharmoniker 
Gabriel Feltz (Dirigent)

Felix Mendelssohn Bartholdy: »Die erste Walpurgisnacht« op. 60
Daniel Friedrich Eduard Wilsing: »De profundis« (Erstaufführung) 

Einzelpreise in € 20,00
Veranstalter: Theater Dortmund
Sponsor: REINOLDIGILDE ZU DORTMUND
-----------------------------------------------------------------------------

So 12.06.2016 15.00
Von Wien nach New York
Neue Philharmonie Westfalen 
Friedrich Haider (Dirigent)
Elsa Dreisig (Sopran)
Lucian Krasznec (Tenor)

Klangvokal 2016
Eine rasante Reise durch die Welt der heiteren italienischen Oper, der vitalen Wiener Operette und des mitreißenden amerikanischen Musicals: Mit dem österreichischen Dirigenten Friedrich Haider steht zum Festivalabschluss ein an der Wiener Staatsoper und der Metropolitan Opera in New York gefeierter Maestro am Pult, der Operettenklänge von Johann Strauß ebenso raffiniert wie italienische Opernhits von Gioacchino Rossini und vitales amerikanisches Musical eines Leonard Bernstein zum Klingen bringt.

Einzelpreise in € 49,00 / 44,00 / 39,00 / 29,00 / 19,00 / 14,00 / 6,00
Veranstalter: Klangvokal Musikfestival Dortmund
-----------------------------------------------------------------------------

Mi 15.06.2016 19.00
»Junge Wilde« – Benjamin Grosvenor
Benjamin Grosvenor (Klavier)

Felix Mendelssohn Bartholdy: Präludien und Fugen op. 35 (Auszüge)
Frédéric Chopin: Sonate für Klavier Nr. 2 b-moll op. 35
Maurice Ravel: »Le Tombeau de Couperin« (»Das Grabmal von Couperin«)
Franz Liszt: ›Venezia e Napoli‹ aus »Années de Pèlerinage, Deuxième année: Italie«

Einführung mit Ulrich Schardt um 18.15 Uhr im Komponistenfoyer
Nach dem Konzert »meet the artist!«

Abo: »Junge Wilde«  
Einzelpreise in € 23,00
Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND
Sponsor: RWE
-----------------------------------------------------------------------------

So 19.06.2016 10.15
So 19.06.2016 12.00
4. Familienkonzert
Dortmunder Philharmoniker 
Next Generation Bigband der Musikschule Dortmund 
Udo Stunz (Dirigent)
Philipp Armbruster (Dirigent)
Juri Tetzlaff (Moderation)

Big Bäng!
Bigband-Sound vom Feinsten. Juri vom Kinderkanal swingt mit der Musikschul-Bigband Next Generation und den Dortmunder Philharmonikern durch die Geschichte der Bigband.

Einzelpreise in € 7,00
Veranstalter: Theater Dortmund
-----------------------------------------------------------------------------

Fr 24.06.2016 20.00
Gabriela Montero
Dortmunder Philharmoniker 
Gabriel Feltz (Dirigent)
Gabriela Montero (Klavier)

Klavier-Festival Ruhr 2016
Gabriela Montero: Konzert für Klavier und Orchester (Auftragswerks des Klavier-Festival Ruhr und des MDR) 
Sergej Rachmaninow: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 c-moll op. 18

Einzelpreise in € 60,00 / 50,00 / 40,00 / 30,00 / 20,00 / 6,00
Veranstalter: Klavier-Festival Ruhr
-----------------------------------------------------------------------------

Di 28.06.2016 20.00
Berliner Philharmoniker
Yannick Nézet-Séguin (Dirigent)

Bedřich Smetana: »Vltava« (»Die Moldau«) Sinfonische Dichtung aus »Má Vlast« (»Mein Vaterland«) 
Antonín Dvořák: Serenade für Streichorchester E-Dur op. 22 
Antonín Dvořák: Sinfonie Nr. 6 D-Dur op. 60

Einführung mit Prof. Dr. Michael Stegemann um 19.15 Uhr im Komponistenfoyer 

Abos: The YANNICK Experience; Orchesterzyklus I – Meisterkonzerte 
Einzelpreise in € 160,00 / 143,00 / 122,00 / 98,00 / 62,00 / 32,00 / 12,00
Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND
Sponsoren: RWE; SIGNAL IDUNA GRUPPE
-----------------------------------------------------------------------------

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen