Donnerstag, 19. Mai 2016

Internationaler Museumstag: Museen bieten vielfältiges Programm

Die Rotunde im MKK
Am Sonntag, 22. Mai, ist Internationaler Museumstag: Unter dem Motto "Museen in der Kulturlandschaft" bieten Ausstellungshäuser in ganz Deutschland ein vielfältiges Programm.

Der Internationale Museumsrat ICOM ruft den Aktionstag jährlich seit 1978 am dritten Sonntag im Mai aus. Die städtischen Museen in Dortmund beteiligen sich mit einem vielfältigen Angebot aus Führungen, Mitmach-Aktionen für Kinder und Familien und einer Luftballon-Aktion.

In diesem Jahr haben sich Dortmunder U, MKK und das Deutsche Fußballmuseum als "Museumsmeile" zusammengeschlossen: Kinder können den farblich markierten Weg zwischen den Museen und die Vorplätze mit Sprühkreide bemalen, und auch in den Häusern gibt es Programm. Wer sich in allen drei Häusern einen Stempel abholt, kann freien Eintritt für die drei Museen gewinnen.

Das Programm im Einzelnen: 



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen