Dienstag, 5. April 2016

Alarm im Adlerturm: Themennachmittag für Familien am Sonntag dreht sich um Verteidigung

Der Adlerturm
„Alarm, Alarm, der Feind naht!“ Mit dieser Warnung ist der nächste Themen-Familiennachmittag im Kindermuseum Adlerturm überschrieben: Am Sonntag, 10. April geht es am Günter-Samtlebe-Platz 2 (ehemals Ostwall 51a) zwischen 14.30 bis 16.30 Uhr um die Verteidigung der Stadt im Mittelalter. Wie hat die Stadt Dortmund ihre Feinde abgewehrt? Welche Rolle spielten die Stadttore, und was hat eigentlich ein Nachtwächter zu tun? Die Geschichte vom Verrat der Agnes von der Vierbecke liefert anschaulich Antworten. Der Besuch ist kostenlos und jederzeit zwischen 14.30 und 16.30 Uhr möglich.

Mitmachen und Ausprobieren ist ausdrücklich erwünscht: Die Besucherinnen und Besucher üben das Schießen mit der Armbrust und wetteifern, wer am schnellsten eine Rüstung anlegen kann. Zur Erinnerung können sich Kinder eine Nachtwächterlampe basteln und mit nach Hause nehmen.

Der Themennachmittag ist ein Angebot der Kinder und Jugendlichen des Kinder-Jugendbeirates.

Das Adlermuseum im Web: www.dortmund.de/adlerturm

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen