Sonntag, 6. März 2016

Vorverkauf für Krimifestival "Mord am Hellweg" startet

Krimifans der Region freuen sich schon auf das Literaturfestival „Mord am Hellweg“: Ab 17. September lesen international bekannte Krimi-Autoren in Dortmund und Westfalen. Nun hat der Vorverkauf begonnen – auch für die Lesung des Autors Su Turhan, der am Montag, 26. September, 19.30 Uhr in der Stadt- und Landesbibliothek aus seinem aktuellen Kommissar-Pascha-Fall „Anstich“ lesen wird. Tickets für seine Lesung (12,90 Euro, ermäßigt 10,90 Euro) sind ab sofort erhältlich über die Festivalwebsite www.mordamhellweg.de und bei DORTMUNDtourismus, Max-von-der-Grün-Platz 5-6.

Su Turhan ist Sohn türkischer Einwanderer und feierte als Regisseur und Drehbuchautor internationale Erfolge. Für die „Mord am Hellweg“ – Anthologie, die im Herbst erscheint, schrieb er die Kurzgeschichte „Dortmunder Leichenglück“.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen