Mittwoch, 2. März 2016

Poetry Slam im Roxy-Kino am 19. März

Der nächste Poetry Slam im Roxy-Kino läuft am Samstag (19.3.), 21 Uhr, an der Münsterstraße 95.

Mit je sechs Minuten Zeit hauen sich die Poetinnen und Poeten ihre selbstverfassten Werke um die Ohren, im heißen Wettbewerb um die Krone der ROXY-Slam!-Königin/des ROXY-Slam!-Königs im Monat März.

Ob Lyrik oder Prosa, Weltschmerz oder geballter Humor, ob jung, ob alt, ob Veteran des gesprochenen Wortes oder Neuling… die „Slammer“ kommen aus allen Ecken und Enden des Landes, um die Gunst des Publikums zu gewinnen!

Denn das Publikum entscheidet, wer im Finale stehen wird und mit einem weiteren großartigen Text am Ende die Nase vorn hat.

Dieser oder jene wird dann im Juni mit den anderen Saisonsiegern den letzten großen Slam austragen, um die Kaiserkrone 2016 zu gewinnen… Der März-Slam ist ihre letzte Chance zur Qualifikation, juchhee!

Es treten an:

Stefan Fischer (Dortmund) !
Nadine Dubberke (Steinhagen) !
Achim Leufker (Rheine) !
Sandra Mularczyk (Bochum) !
Daniel Schulz (Köln) !
Tobias Reinartz (Dinslaken) !
Valerie Bayana (Essen) !
Florian Stein (Essen) !

Kommt zahlreich zum Festival des gesprochenen Wortes!

Moderation: Björn Rosenbaum

Eintritt: 4 €

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen