Dienstag, 23. Februar 2016

domicil: Drei Dortmunder Bands im Finale von Dortmund Calling

Das DOMICIL ist Austragungsort
 des großen Finales im Bandwettbewerb Dortmund Calling.

Bild: domicil
Am Samstag, 27. Februar, spielen insgesamt sechs Bands im DOMICIL um den Sieg bei Dortmund Calling, dem Bandwettbewerb von DEW21. Aus Dortmund gehen drei Gruppen ins Rennen.

"Final Countdown" heißt es im Moment für die Bands, die am kommenden Samstag, 27. Februar, im Finale beim DEW21 Bandwettbewerb Dortmund Calling im Domicil auftreten werden. Mit dabei sind auch drei Bands aus Dortmund: Angry White Elephant, Third Party People und Blindsoul.

Insgesamt sechs Bands haben es vor mehr als 300 begeisterten Musikfans in zwei Vorrunden in das Finale des Bandwettbewerbs geschafft:

G- Fehler
Major Leagues
Countercast
Blindsoul
Third Party People
Angry White Elephant

Am kommenden Samstag, 27. Februar, spielen sie ab 20 Uhr im DOMICIL (Hansastraße 7-11, 44137 Dortmund) um den Sieg bei Dortmund Calling. Dabei werden die Erst- und Zweitplatzierten mit tollen Preisen ausgezeichnet: Der 1. Platz erhält eine CD-Produktion und der 2. Platz eine Merchandise-Produktion im Wert von 1.000 Euro.

Durch den gesamten Final-Abend führt die Dortmunder Band Kings Tonic und sorgt gemeinsam mit der Gast-Band Fitches für ein abwechslungsreiches Programm auch zwischen den Auftritten der sechs Bands.
Wer sich von der musikalischen Bandbreite, die Bands aus Dortmund und Umgebung zu bieten haben, selbst überzeugen möchte, ist zum großen Finale von Dortmund Calling eingeladen. Der Eintritt an diesem Abend ist frei.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen