Samstag, 20. Februar 2016

Das Theater im Depot feiert 100 Jahre DADA

In diesem Februar wird Dada 100 Jahre alt! Damals, 1916 gründete ein gewisser Herr Ball mit seiner Freundin Emmy in der Züricher Spiegelgasse das Cabaret Voltaire: man sang komische Lieder, spielte Zwölftonmusik auf dem Klavier, tanzte erotische Tänze und las mehrere Gedichte gleichzeitig vor. Von seinen Freunden zärtlich "Dada" genannt, war der Dadaismus ein multimediales Anarcho-Kunst-Simultan-Improvisieren als frivoler Protest gegen Krieg, Kapitalismus und alles Heilige. Wir feiern 100 Jahre Dada mit der Künstlergruppe Konkret zu Abstrakt: in deren Dada-Laboratorien züchten Dichter, Tänzer- und Musikerinnen mit Videos, Masken und 1a Un-Sinn Anti-Viren zum Blöd- und Irr-Sinn unserer Zeit.

Vorstellung:

SO 21.02.2016 um 18 Uhr

Eintritt: 10 € / 5 € erm.

Ort: Theater im Depot

Ensemble: Konkret zu Abstrakt

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen