Montag, 11. Januar 2016

Stadt- und Landesbibliothek: "Hiddensee für Leseratten"

"Hiddensee für Leseratten" lautet der Titel einer Veranstaltung am 26. Januar, 19.30 Uhr, im Studio B der Stadt- und Landesbibliothek.

„Nirgends ist man so jung, so froh und so frei wie auf dieser schönen Insel“ so hat Stummfilmstar Asta Nielsen über Hiddensee geurteilt. Viele kreative Menschen haben dort ihre Sommer verbracht, und so gibt es jede Menge Literatur von und über Hiddensee. Zuletzt hat Lutz Seiler der Insel mit „Kruso“ ein Denkmal gesetzt, dafür wurde ihm 2014 der Buchpreis des Deutschen Buchhandels verliehen!

Skipper Karl-Heinz Czierpka hat die Insel mehrfach bereist und viele tolle Fotos mitgebracht, Ulrich Moeske, der ehemalige Direktor der Stadt- und Landesbibliothek und bekannt für stimmungsvolle Lesungen, hat die passende Zitate von Gerhart Hauptmann bis Joachim Ringelnatz ausgewählt. Beide zusammen laden zu einem gemeinsamen Literatur-Spaziergang über die Insel ein und versprechen einen kurzweiligen Abend.

Eintritt: 3 Euro zu Gunsten der Freunde der Stadt- und Landesbibliothek

Das Studio B befindet sich direkt am Fußballmuseum gegenüber des Hauptbahnhofes im Gebäude der Stadt- und Landesbibliothek.

Adresse fürs Navi: Stadt- und Landesbibliothek Dortmund
Max-von-der-Grün-Platz 1-3
ehem. Königswall 18
44137 Dortmund

Weitere Infos: www.czierpka.de/geschichten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen