Dienstag, 19. Januar 2016

Alexandra Gaida-Steingaß hat Dortmunder interviewt, der Frau im Wachkoma pflegt

Alexandra Gaida-Steingaß
Alexandra Gaida-Steingass hat unter dem Titel "Anders als erwartet - Von besonderen Herausforderungen in der frühen Familienphase" ein Buch herausgebracht, das zwölf Interviews mit Menschen enthält, die besondere Herausforderungen meistern müssen - unter anderem den Dortmunder Ingo Dahmer, der seit einigen Jahren seine im Wachkoma liegende Frau zu Hause pflegt und Kindererziehung und Haushalt parallel dazu stemmt. Ingo wurde bereits in der ZDF-Sendung 37 Grad portraitiert und beeindruckt durch seine Entschlusskraft und seinen Mut.

In weiteren Interviews erzählen betroffene Mütter und Väter ihre Geschichte. Sie berichten, wie sie ihre persönlichen Herausforderungen annehmen konnten und Kraft und Mut zum Weitermachen aufbrachten, um das Beste aus ihrer neuen Familiensituation zu machen. Und diese Eltern zeigen vor allem eins: Es gibt viel mehr Helden im Alltag, als wir sie manchmal wahrnehmen.

Bibiographische Angaben:
„Anders als erwartet –
Von besonderen Herausforderungen in der frühen Familienphase“
Autor: Alexandra Gaida-Steingaß
Verlag Accepta Kommunikation, Ebersbach an der Fils
ISBN: 978-3-9815651-2-6
245 Seiten, gebunden, 24 Euro, 12 Abbildungen


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen