Freitag, 18. Dezember 2015

Schauspiel: Noch Karten für Silvester

Szene aus der "Die Show".
Silvester noch nichts vor? Im Schauspiel Dortmund gibt es noch Karten für die beiden Vorstellungen von der „Die Show“ um 15 und 19 Uhr. Die gefeierte Inszenierung von Intendant Kay Voges ist immer ausverkauft, nur für die beiden Silvestervorstellungen gibt es noch Karten. Die letzte Gelegenheit für den spannenden Theaterabend mit Live-Musik, denn ab Februar ist die Produktion wegen Umbaumaßnahmen im Theater nicht mehr im Programm. Wer es besinnlicher mag, sollte sich die Kult-Lesung von Andreas Weißert im Studio nicht entgehen lassen. In diesem Jahr widmet er sich dem Schicksal in der Literatur mit Lyrik und Prosatexten von Goethe, Hölderlin, Lessing, Brecht, Zweig, Roth, Shakespeare und vielen anderen. Der Eintritt (19,- Euro) für die Lesung wird an eine Flüchtlingsorganisation gespendet. Sie beginnt um 18.30 Uhr im Studio. Die Karten für die „Die Show“ kosten 9,- bis 23,- Euro (15 Uhr) und für die Abendvorstellung 18,- bis 44,- Euro. Tickets gibt es an der Vorverkaufskasse im Opernhaus, unter 0231/50-27 222 oder www.theaterdo.de.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen