Samstag, 19. Dezember 2015

Geblasen, gezupft, gesungen: Jahresabschlusskonzert der Musikschule im Rathaus


Zur Musikschule gehören diverse Orchester, Chöre und Ensembles. Kurz vor Weihnachten präsentieren sie sich in ihrer klingenden Vielfalt: „Geblasen, gezupft, gesungen“ wird beim traditionellen Jahresabschlusskonzert der Musikschule am Sonntag, 20. Dezember, 17 Uhr in der Bürgerhalle des Rathauses, Friedensplatz 1. Der Eintritt ist frei, Spenden für den Förderverein jedoch erwünscht. Die Sparkasse sponsert das Konzert.

Das Programm verspricht einen klassisch-weihnachtlich-beschwingten Nachmittag: Zu hören sind u.a. Händels „Halleluja“, ausgeführt vom Jungen Blechbläserensemble unter Leitung von Sigrid Raschke, oder eine Fuge aus Bachs Wohltemperiertem Klavier, interpretiert vom Saxophonemsemble (Thomas Haberkamp). Das Dortmunder Jugendsinfonieorchester DOJO und das Orchester Sinfonietta sind dabei, ebenso wie das Sinfonische Blasorchester „Brass & Wind“, der ProjektChor CantanDo und der Kinderchor „Die singende Rasselbande“. Die Moderation übernehmen Barbara Bielefeld-Rikus und Thomas Körner.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen