Montag, 21. Dezember 2015

AnnenMayKantereit beim Juicy Beats Festival

AnnenMayKantereit. Bild: FabienJRaclet
Ein weiterer Headliner für das Juicy Beats Festival am Freitag, 29.07. und Samstag, 30.07.2016 in Dortmund steht fest: Mit AnnenMayKantereit spielt die derzeit wohl erfolgreichste deutsche Indie-Pop-Band ihre einzige NRW-Show im kommenden Festivalsommer im Westfalenpark.

Nur selten war eine deutsche Band schon vor Erscheinen ihres Debüt-Albums so erfolgreich: Ihre Single „Oft gefragt“ hält sich seit Wochen in den Charts, die für das Frühjahr 2016 angekündigte Deutschland-Tour ist restlos ausverkauft und für den Sommer kündigen sich große Festival-Shows an. Das für März angekündigte Album „Alles nix Konkretes“ wird zudem bereits sehnsuchtsvoll von den Fans erwartet. Unverkennbares Markenzeichen der vierköpfigen Kölner Band ist neben dem frischen Mix aus einfühlsamen Balladen und temperamentvollem Pop vor allem die tiefe raue Stimme von Sänger Henning May, die auch maßgeblich zum Erfolg des K.I.Z.-Hits „Hurra, diese Welt geht unter“ beitrug. Mit ihren ehrlichen und direkten Songs über das Erwachsenwerden, die Liebe, Familie und Freundschaft spielen AnnenMayKantereit neben Fritz Kalkbrenner und Wanda als einer der Headliner am Juicy Beats Samstag.

Als weitere Acts für 2016 wurden bereits Deichkind, Genetikk, 257ers, Irie Révoltés, Feine Sahne Fischfilet, Dear Reader, Tube & Berger, Antilopen Gang und Rhonda bestätigt. Auch zur 21. Ausgabe versetzt das Festival den Westfalenpark zwei Tage lang in Festivalfieber. Insgesamt sollen wieder über 150 Bands und DJs auf den vielen unterschiedlichen Bühnen und Floors auftreten. Auch einen eigenen Campingplatz wird es wieder geben. Der Vorverkauf läuft bereits. Kombitickets für beide Festivaltage sind zum Preis von 65,- Euro zzgl. Gebühren erhältlich. Karten für einzelne Tage werden erst zu einem späteren Zeitpunkt angeboten. Campingtickets für ein Zelt mit bis zu zwei Personen sind zum Preis von 26,- Euro erhältlich.

Juicy Beats Festival

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen