Dienstag, 24. November 2015

KLANGVOKAL präsentiert Chöre im Advent

Zum Abschluss laden für Mittwoch,
 den 23. Dezember 2015  um 19:00 Uhr bereits
 zum siebten Mal der Weihnachtsmarkt Dortmund
 und KLANGVOKAL zum traditionellen
 gemeinsamen Singen zu Füßen des großen
 Weihnachtsbaums auf dem Hansaplatz ein

Bild: KLANGVOKAL
Das KLANGVOKAL Musikfestival Dortmund gibt in diesem Jahr drei Gastspiele auf dem Weihnachtsmarkt und wartet zusätzlich mit einer Premiere in der St. Petrikirche auf.
Am 25. November und am 09. Dezember zeigen jeweils mittwochs in der Zeit von 17:00 bis 20:00 Uhr Chöre und Ensembles aus Dortmund auf der Bühne am Alten Markt ihr musikalisches Können. Zu einem Weihnachtskonzert mit Grundschulen lädt das Festival am 03. Dezember um 16:30 Uhr in die St. Petrikirche. Am Abend vor Heiligabend findet dann das große traditionelle Weihnachtssingen zu Füßen des Weihnachtsbaums statt und stimmt die Besucherinnen und Besucher auf festliche Feiertage ein.

Zum Auftakt ist am Mittwoch, den 25. November 2015 um 17:00 Uhr die "Singende Rasselbande", ein Grundschulchor aus Dortmund-Eving, zu Gast. Abgelöst werden die Kleinen durch die schon etwas größeren Schüler des Vokalensembles des Reinoldus- und Schiller-Gymnasiums aus Wischlingen. Der gemischte Chor "Chorcolores" reist musikalisch einmal um die Welt und die "Jungen Vokalisten des Dortmunder Kammerchores & der Dortmunder Kammerchor" präsentieren neben Klassikern des weihnachtlichen Repertoires auch Highlights aus bekannten Musicals.

Eine Woche später, am Donnerstag, den 3. Dezember 2015 um 16:30 Uhr, lädt KLANGVOKAL zu einer kleinen Premiere in die St. Petrikirche: Beim Weihnachtskonzert mit Grundschulen singen die "Franzi-Spatzen" der Franziskus- Grundschule, der "Kleine Chor der Friedrich-Ebert-Grundschule und der "Chor der Kerschensteiner-Grundschule" gemeinsam ihre liebsten Hits zur Weihnachtszeit. Begleitet werden sie am Klavier von Michael Hönes.

Der zweite Besuch von KLANGVOKAL auf dem Dortmunder Weihnachtsmarkt findet am Mittwoch, den 9. Dezember 2015 statt. Los geht es wieder um 17:00 Uhr. Die Sängerinnen und Sänger des "Kleinen Chor der Friedrich-Ebert-Grundschule" aus Dortmund-Schüren starten mit einem bunten Mix ihrer beliebtesten Songs zur Weihnachtszeit. Der "Schulchor des Max-Planck-Gymnasiums" präsentiert neben traditionellen Weihnachtsliedern auch Klassiker der Amerikanischen Weihnacht. Das A-Cappella-Ensemble "Chorsett", bestehend aus vier Männern und vier Frauen, lässt einen Hauch von Jazz und Pop über den Alten Markt wehen und zum Ausklang tritt "Taktvoll – Das Ensemble" an, das Programm für diesen Abend meisterlich zu beschließen.

Zum Abschluss laden am Mittwoch, den 23. Dezember 2015 um 19:00 Uhr bereits zum siebten Mal der Weihnachtsmarkt Dortmund und KLANGVOKAL zum traditionellen gemeinsamen Singen zu Füßen des großen Weihnachtsbaums auf dem Hansaplatz ein. Alle Besucherinnen und Besucher sind dann dazu eingeladen, gemeinsam mit einem großen Projektchor unter der Leitung von Winfried Meyer zu singen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen