Montag, 30. November 2015

Jetzt bewerben für das Theaterfestival FAVORITEN 2016 - Blendwerke!

Die 17. Ausgabe von FAVORITEN, dem Festival der frei produzierenden Darstellenden Künste in NRW findet vom 23. September bis 3. Oktober 2016 in Dortmund statt. Noch bis zum 31. Januar können sich Akteure um eine Teilnahme am Festival bewerben.

FAVORITEN setzt 2016 einen klaren inhaltlichen Fokus. Gesucht wird nach Produktionen, die sich dezidiert mit der Stadtgesellschaft, dem Stadtraum oder sozialen Kontexten und Gruppierungen auseinandersetzen und dafür eine spezifische künstlerische Form finden. Wie inszeniert ist unsere städtische (und politische) Realität? Wo performen wir auf welche Weise? Wie kann unsere Kunst sichtbar machen, in welchen inszenierten Realitäten wir uns bewegen?

Bewerben können sich Produktionen der frei produzierenden Darstellenden Künste, die in oder in Zusammenarbeit mit NRW entstanden sind oder bis zum Zeitpunkt des Festivals noch entstehen. Willkommen sind Arbeiten aus den Sparten Tanz, Performance, Schauspiel, Kindertheater, Jugendtheater, Figurentheater, Musiktheater, künstlerische Aktionen und Interventionen, performative Installationen und weitere interdisziplinäre und innovative Formate. Die Arbeiten können für den Bühnenraum konzipiert oder als Aktion im urbanen Raum mit sozialräumlichen Kontext geplant sein.

FAVORITEN zeigt bereits seit 1985 ästhetisch innovative Arbeiten, Strömungen, Fragestellungen, und Ausdrucksformen der frei produzierenden Darstellenden Künste NRW. Das Programm setzt sich 2016 unter der künstlerischen Leitung von Holger Bergmann aus einer Auswahl aus den Bewerbungen und Eigenproduktionen des Festivals in Kooperation mit Produktionsorten und freien Künstlergruppen aus NRW zusammen.

Bewerbungen sind zu richten an:

FAVORITEN 2016
Festivalbüro c/o NRW Landesbüro Freie Darstellende Künste NRW e.V.
Deutsche Straße 10
44339 Dortmund
info@favoriten2016.de

Die komplette Ausschreibung finden Sie unter: http://www.nrw-landesbuero-kultur.de/index.php?article_id=103

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen