Freitag, 13. November 2015

Familienkonzert: Ritter Gluck im Glück

Ritter Gluck. Foto: Michael Baker
Ritter Gluck will eine Oper komponieren, aber im fehlen noch ein paar zündende Ideen… Wer hilft ihm dabei? Das Publikum? Hoffentlich… beim 2. FAMILIENKONZERT “Ritter Gluck im Glück” am 22. November um 10.15 und 12 Uhr im Konzerthaus Dortmund!

Willibald Gluck hat gerade vom Papst den Orden vom goldenen Sporn erhalten und nennt sich jetzt „Ritter von Gluck“. Er hat sich sofort eine nagelneue Ritterrüstung zugelegt, die ihn aber sehr beim Komponieren stört. Denn er arbeitet gerade an der Oper „Orpheus und Euridice“, die ein Hit werden soll, aber wie? Gemeinsam mit Amor, den Zuschauern und den Musikern bastelt er an einer fetzigen Version, in der es donnert und kracht!

Den instrumentalen Part des Konzerts übernehmen fünf Bläser der Dortmunder Philharmoniker, den Amor singt Melanie Spitau und Jörg Schade ist Ritter Gluck. Schade ist schon viele Jahre Schauspieler und arbeitet an den verschiedensten Bühnen. Besonders erfolgreich ist er mit seinen Kindermusiktheaterproduktionen.

Termin: 22.11.2015, 10.15 und 12.00 Uhr im Konzerthaus Dortmund

Tickets unter www.theaterdo.de und 0231-5027222

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen