Dienstag, 10. November 2015

Deutsch-französisches Duo setzt Konzertsaison fort

Das deutsch-französische Duo
 konzertiert bereits seit 20 Jahren gemeinsam.

Bild: Stadt Dortmund
Die Reihe "Gitarrenmusik im Torhaus" geht am 15. November um 18 Uhr weiter mit einem virtuosen musikalischen Dialog: Konzertgitarre trifft auf Akkordeon.

Gitarrist Guy Bitan und Akkordeonistin Stefanie Schulte-Hoffmann stellen bei ihrem Gastspiel im Torhaus Rombergpark (Am Rombergpark 50) ihr aktuelles Programm „Voilà la Musique!“ vor. Zu hören sind eine Reihe neuer bzw. selten zu hörender Kompositionen u.a. von Claude Debussy, Claude Bolling und Jo Privat.

Das deutsch-französische Duo konzertiert bereits seit 20 Jahren gemeinsam. Beide Musiker studierten an der Hochschule für Musik Detmold.

Gitarrenmusik im Torhaus Rombergpark

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen