Sonntag, 22. November 2015

"Der Untergeher" im Theater im Depot

Christian Fries
"Der Untergeher" nach dem Roman von Thomas Bernhard ist am Donnerstag (26.11.), 20 Uhr, im Theater im Depot zu sehen.

In Thomas Bernhards berühmten Roman begegnen zwei junge Pianisten dem noch unbekannten Glenn Gould. Kurze Zeit darauf wird der Kanadier für seine Interpretation der Goldbergvarationen schlagartig weltberühmt. Hat das eigene Schaffen überhaupt noch Sinn, wenn es einen gibt, der so unendlich viel besser ist? Die Begegnung mit dem Genie zerstört zwei Karrieren und zwei Menschen.

Ein Abend über Konkurrenzen, familiäre Verstrickungen, übersteigerte Lebensideale. Ein Abend, der Bernhards rhythmisch-musikalische Sprache und die für ihn typische abgründig-böse Komik voll zur Geltung bringt.

Vorstellungen:

DO, 26.11. um 20 Uhr

Eintritt: VVK 13 € / 8 € erm.
AK 15 € / 10 € erm.
Kinder bis 14 J. VVK + AK 5 €
Ort: Theater im Depot

Von und mit: Christian Fries

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen