Samstag, 3. Oktober 2015

Tom C. Winter liest in der Mayerschen

Tom C. Winter
In der Mayerschen Buchhandlung liest kurz vor Halloween der Dortmunder Autor Tom C. Winter aus seinem bei Bastei-Lübbe erschienenen Horrorthriller „Welt der Toten“, signiert und beantwortet Fragen. Das Experimental-Ambient-Projekt stringmodulator aus Bochum spielt dazu einen Live-Soundtrack, der zum Teil für die Lesung komponiert wurde, zum Teil über den Text improvisiert wird.
Das Buch: Was tust du, wenn die Welt stirbt… und du überlebst? Im obersten Stock eines Kaufhauses bereitet sich ein Mann auf den Tag vor. Trinkwasser besorgen, dann Batterien für die Taschenlampe. Der Mann ist Grundschullehrer. Er ist auf der Suche nach seinen letzten Schülern –– vielleicht hat einer überlebt. Er weiß, wenn er das Gebäude verlässt, fallen ihn die Menschen an, denen er begegnet. Die Infizierten. Denn der Großteil der Menschheit ist einer Pandemie zum Opfer gefallen, die alle zu Bestien macht. Bewaffnet mit einer Pistole wagt der Mann sich hinaus auf die Straße. Er glaubt, das größte Grauen bereits hinter sich zu haben. Doch das ist ein Irrtum …
Der Autor: Tom C. Winter, geboren 1978, arbeitet als Diplom-Psychologe und Psychotherapeut in eigener Praxis. Er behandelt Menschen, die an Depressionen, Traumafolgestörungen und anderen psychischen Krankheiten leiden. Der Vater zweier Töchter schreibt vor allem nachts.

Am: Donnerstag, 29.10.2015
Um: 20.15 Uhr
Wo: Mayersche Buchhandlung, Westenhellweg 37-41, 44137 Dortmund
Eintritt: 10,-€
Eintrittskarten sind in den Mayerschen Buchhandlungen oder unter www.mayersche.de erhältlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen