Sonntag, 11. Oktober 2015

Tina Hildebrand liest im Sissikingkong

Tina Hildebrand
Tina Hildebrand liest am Donnerstag (15.10.), 20 Uhr, im Sissikingkong an der Landwehrstraße 17.

Tina Hildebrand in Dortmund aufgewachsen. Mittlerweile unterrichtet sie wissenschaftliches Schreiben an der Universität Bielefeld. Gelegentlich veröffentlicht sie Texte im Satiremagazin Titanic. Mit "Warum lieben Sie Chopin?" hat sie einen ersten Roman fertiggestellt, den sie am 15. Oktober erneut am elektrischen Kamin vorstellen wird.

Die Hauptfigur hört auf den Namen Adele, ist 78 Jahre alt und hat definitiv keine Lust, einmal die Woche in einer Fleischerei auszuhelfen. Sie beschließt, zu reisen. Ihr Ziel: Mallorca, denn dort verbrachte auch ihr Liebling Chopin seine Urlaube.

Eigentlich geschieht nicht viel auf dem Weg nach Mallorca. "Warum lieben Sie Chopin?" handelt vom Verreisen, vom Alter und einem besonderen Blick auf die Welt. Tina Hildebrand schildert lakonisch die Beobachtungen einer alten Frau, die ihre Umgebung in einer Mischung aus Kreativität, Spleenigkeit und leichtem Verfolgungswahn wahrnimmt.

Inspiriert wurde die Autorin beim Schreiben von Arno Schmidt, Wolf Haas, und Sven Regener.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen