Dienstag, 13. Oktober 2015

Neue „Heiner Müller Factory“

Uwe Schmieder auf dem Dach des
Schauspielhauses
Das Schauspiel Dortmund lädt zur achten „Heiner Müller Factory“ in diesem Jahr ein. Diesmal geht es um Müllers assoziativen Text „Mommsens Block“. Die Veranstaltung findet am kommenden Freitag, 16. Oktober, um 22 Uhr im Institut des Schauspiel Dortmund statt. Nach einer Lesung des Textes analysiert das Team live und gemeinsam mit dem Publikum Zeile für Zeile. Neben Uwe Schmieder sind diesmal auch Chefdramaturg Michael Eickhoff, Regieassistentin Wiebke Rüter und Schauspielkollege Björn Gabriel mit dabei. Karten für die "Heiner Müller Factory" sind für 5,- € an der Vorverkaufskasse im Opernhaus, unter 0231/50-27222 oder www.theaterdo.de erhältlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen