Mittwoch, 14. Oktober 2015

Bundeskonferenz Jazz: domicil und Evinger Schloss erhalten Programmpreis

Hans Schreiber vom Archiv für populäre Musik
im Evinger Schloss freut sich über den
 Spielstätten-Programmpreis "applaus" der Bundeskonferenz Jazz.
 Foto: Schröter
Die Veranstaltungshäuser domicil und Evinger Schloss gehören zu den diesjährigen Preisträgern des Spielstätten-Programmpreises "Applaus". Die Bundeskonferenz Jazz zeichnete in diesem Jahr bundesweit 36 Clubs und 28 Veranstaltungsreihen mit dem Förderpreis aus.

Der Bund fördert die Preisträger mit insgesamt 905.000 Euro. Neun Preisträger kommen aus NRW, zwei davon aus der Metropole Ruhr.

"Applaus" wird organisiert durch die Initiative Musik zusammen mit der Bundeskonferenz Jazz und der LiveKomm. Der Preis wurde in diesem Jahr zum dritten Mal verliehen. Ziel des Preises ist es, die kulturelle Leistung der kleinen Spielstätten des Jazz, Rock und Pop zu würdigen und zu fördern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen