Donnerstag, 10. September 2015

Theater im Depot zeigt "Das Produkt"

Um seine Wunschbesetzung für sein neuestes Filmprojekt zu gewinnen, erzählt der Produzent James der Schauspielerin Olivia den Plot des Drehbuches:

Die Geschäftsfrau Amy, deren Freund beim Anschlag auf das World Trade Center starb, verliebt sich auf einer Flugreise in den attraktiven Terroristen Mohammed. Er löst ihre Orgasmusblockade und zieht in ihr Penthouse ein, das damit zur Planungszentrale der Al-Quaida wird. Osama Bin Laden höchstpersönlich erlaubt Amy, gemeinsam mit ihrem Geliebten beim Selbstmordattentat auf Disneyland Paris in den Tod zu gehen. Da Amy jedoch Gewissensbisse bekommt, verrät sie Mohammed an die Polizei, der daraufhin in Guantánamo inhaftiert wird. Als sie Fernsehbilder von seiner Misshandlung im Gefängnis sieht, wechselt sie die Seiten und wird zur Kampfmaschine.

Eine Inszenierung des Theater glassbooth in Koproduktion mit dem Theater im Depot

Vorstellung:

FR11.09.2015 um 20 Uhr

Dauer: ca. 75 Min

Eintritt: VVK 13 € / 8 € erm.

AK 15 € / 10 € erm.

Ort: Theater im Depot

Regie: Jens Dornheim

Mit: Dominik Hertrich (James), Alexandra Schlösser (Olivia/Amy)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen