Dienstag, 15. September 2015

Kindermuseum Adlerturm bietet Literaturworkshop für junge Menschen an

Das Kindermuseum Adlerturm-Dortmund im Mittelalter lädt Jugendliche und junge Menschen zwischen 12 und 27 Jahren zum Literaturworkshop ein.

Vom 10. bis 15. Oktober 2015, in der Zeit von 11.00 bis 15.30 Uhr beschäftigen sich die Teilnehmer mit den Geschehnissen im Mittelalter und dem mysteriösen Fund nah dem Adlerturm, um auf dieser Basis gemeinsam einen Krimi schreiben. Unterstützt werden sie dabei von der Schriftstellerin und Lese- und Literaturpädagogin Heike Wulf.

Beim Workshop finden sich die Jugendlichen in der Rolle des Schriftstellers wieder und lernen, was für das Schreiben einer Geschichte wichtig ist und wie man einen Spannungsbogen aufbaut. Dabei werden sie auf lebendige Weise an Bücher und Literatur herangeführt.

Der Workshop findet im Rahmen des Kompetenznachweis Kultur statt. Dieser Nachweis ist ein bundesweites Zertifikat, das in längerfristigen Kulturprojekten vergeben wird und individuell für jede/n Teilnehmer/in die persönlichen Stärken, die im Projekt sichtbar werden, dokumentiert.

Der Kompetenznachweis Kultur entsteht gemeinsam mit dem Jugendlichen.

Wenn junge Menschen in Kunst und Kul­tur aktiv sind, dann ler­nen sie nicht nur Thea­ter zu spie­len, eine Geschichte zu schreiben oder den tech­ni­schen Umgang mit Medien. Sie ent­wi­ckeln gleich­zei­tig Kom­pe­ten­zen wie Selbst­be­wusst­sein, Krea­ti­vi­tät, Tole­ranz und Kri­tik­fä­hig­keit, die in All­tag und Beruf sehr gefragt sind. So verschafft der Kom­pe­tenz­nach­weis Kul­tur ihnen die Möglichkeit, ihre indi­vi­du­el­len Stär­ken ken­nen zu ler­nen und selbst­be­wusst ein­zu­set­zen und unter­stützt sie bei ihrer Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Zeitraum: 10. bis 15. Oktober 2015, 11.00-15.30 Uhr

Ort: Kindermuseum Adlerturm – Dortmund im Mittelalter, Günter-Samtlebe-Platz 2, 44135 Dortmund, ehemals Ostwall 51a

Bei Interesse bitte bis zum 18. September 2015 verbindlich anmelden unter: Tel.: 0231-50- 2 60 28

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen