Samstag, 5. September 2015

Kinder- und Jugendtheater: "Als die Musik vom Himmel fiel"

Szene aus "Als die Musik vom Himmel fiel"
Foto: Hupfeld
"Als die Musik vom Himmel fiel" heißt ein Projekt von Andreas Gruhn und Peter Kirschke, das sich an Menschen ab 3 Jahren richtet. Uraufführung ist am 11. September, 18 uhr, im Scelly im Kinder- und Jugendtheater an der Sckellstraße.

Drei eigenartige Wesen, die nur ein paar einfache Laute zur Verständigung haben, sitzen stumm in ihrer stillen Welt. Ein kleiner Würfel fällt plötzlich vom Himmel. Aus ihm erklingen wunderbare, nie gehörte Töne. Die drei Wesen sind verzaubert.

Plötzlich verstummt der tönende Würfel. Wie schade!

Sie versuchen Geräusche zu erzeugen und beginnen, sich aus allen möglichen Gegenständen Instrumente zu bauen. Sie trommeln, tuten, zupfen auf allem herum, was sie finden können. Sie üben wie besessen, bis sie die wunderbare Musik aus dem Würfel nachspielen können…

Regie: Andreas Gruhn
Ausstattung: Sandra Linde

Musik: Peter Kirschke

Dramaturgie: Ilona Seippel-Schipper & Isabel Stahl

Mit: Philip Pelzer, Johanna Weißert, Bettina Zobel

Uraufführung: 11. September um 18.00 Uhr

Weitere Termine: 13., 20., 29. September im KJT, Sckelly

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen