Mittwoch, 9. September 2015

Galerie 103 zeigt "1000 Fenster" von Kai Eickler

Kai Eickler mit einem seiner Werke
Die Galerie 103 an der Oesterholzstraße 103 zeigt ab Freitag (11.9.), 18 Uhr, die Ausstellung "1000 Fenster" von Kai Eickler. Sie ist bis zum 9. Oktober zu sehen.

Kai Eickler malt Bauwerke – Skylines, Hochhäuser, Brücken, das Westfalenstadion – monumentale Architektur, oft in Grautönen, mit großer Liebe zum Detail. Tausende Fenster sind in den Fassaden zu erkennen. Bis zu einem Jahr sitzt er an solchen Werken, bevor er sie signiert.

In der Galerie 103 soll in der Ausstellung ein Gemeinschaftsbild entstehen. Kai Eickler malt ein Haus und lädt Besucher ein, darin zu wohnen. Voraussetzung ist nur, ein Foto mitzubringen von einem erleuchteten Fenster (am besten dem eigenen), das Teil des Kunstwerks werden soll. Oder Fenster per E-Mail senden an: info@borsig11.de

Eintritt frei.

1 Kommentar:

  1. Viel Erfolg bei deiner Ausstellung. Für alle, die Kai noch nicht live erlebt haben: Seine Werke sind wirklich grandios und der Maler hat nicht nur viel auf dem Kasten - er hat auch sonst eine Menge zu erzählen! :-)

    AntwortenLöschen