Mittwoch, 26. August 2015

Torhaus Rombergpark: Ausstellung "212 Schritte hinter’m Bahnhof"

212 Schritte hinter’m Bahnhof von Ulla Kallert
Bild: Ulla Kallert
Unter dem Titel "212 Schritte hinter’m Bahnhof!" ist die Ausstellung von Ulla Kallert, vom 30. August bis zum 20. September in der städtischen Galerie Torhaus Rombergpark zu sehen.

Die in Dortmund geborene Künstlerin setzt sich seit 1984 aktiv mit der Malerei auseinander und ist Mitglied im Bundesverband Bildender Künstler. Ihre Arbeiten waren in zahlreichen Einzel- und Gemeinschaftsausstellungen zu sehen, außerdem ist sie dieses Jahr im Dortmunder Grafikkalender vertreten.

Veranstalter der Torhaus-Ausstellung ist das Kulturbüro der Stadt Dortmund in Zusammenarbeit mit mit dem BBK Ruhrgebiet

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen