Dienstag, 7. Juli 2015

Künstlerhaus: eine Installation in der Garage

Abb.: Willeke van Ravenhorst, Motel Spatie, Installation
Der Sommer ist da, und das jährliche Sommerformat "Garage" des Künstlerhauses, Sunderweg 1, geht am Mittwoch (15.7.) ab 19 Uhr an den Start.

Eine Kunstaktion von Willeke van Ravenhorst im Gartenhof des Künstlerhauses bietet Anregung zum Gespräch, und es gibt kühle Getränke an der Bar, Biowürste vom Grill und vegane Döner.

ab 19 Uhr: Einlass durch die Toreinfahrt in der Nettelbeckstraße!
ab 20 Uhr: Kunstaktion von Willeke van Ravenhorst

Die niederländischen Künstlerin Willeke van Ravenhorst bevorzugt Arbeitsmaterialien wie Seile, Wolle, Gummi und jede Arten von Draht.

Ihre ortsspezifischen Installationen sind dreidimensionale Zeichnungen im Raum, in denen sie ihrem Interesse am Raum und den entsprechenden Sinneserfahrungen nachspürt.
Exklusiv für "Garage" entwickelt sie eine Installation.


Mehr über Willeke van Ravenhorst.

Weitere Garage-Termine:

Schon jetzt lädt das Künstlerhaus zu den nächsten beiden "Garagen" ein, an denen Sie Gelegenheit haben werden, unsere Artist-in-Residence-Künstler und ihre Arbeiten in entspannter Sommeratmosphäre kennen zu lernen.

Mittwoch, den 29. Juli ab 19 Uhr
Simon Le Ruez (GB/Berlin)

Mittwoch, den 12. August ab 19 Uhr
Rei Kawauchi (JP/Rotterdam)

ORGANISATION
Organisation Lisa Domin, Jens Sundheim und Marco Wittkowski

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen