Freitag, 5. Juni 2015

Theater im Depot: "Schrei mich an" ist Auftakt zum Projekt "INKLU:CITY"

Am 6. Juni zeigt das Theater im Depot die Produktion „Schrei mich an“. Nach der erfolgreichen Premiere in Köln ist Dortmund die 1. Gastpielstation dieses außergewöhnlichen Theaterprojekt, mit dem, einem Kaleidoskop gleich, die urbanen Lebenswelten unterschiedlichster Menschen beleuchtet werden.

Mit der Produktion „Schrei mich an“ startet das große, mehrjährige Projekt, INKLU:CITY – Lebe Deine Stadt, jetzt auch in Dortmund.

INKLU:CITY ist ein Inklusionsprojekt mit hohem Diversity Anspruch: Es beinhaltet ein auf zwei Jahre angelegtes inklusives Theaterprojekt mit internationalem Austausch und einem Transfer ins Land NRW durch Gastspiele, Multiplikatoren-Workshops sowie die Entwicklung weiterer inklusiver Projekte durch die beteiligten Kooperationspartner zakk in Düsseldorf, Bürgerhaus Stollwerck in Köln, Theater im Depot in Dortmund und Zeche Carl in Essen.

Mit einer Werkschau der entstandenen Produktionen und einem internationalen Symposium wird das Projekt im Mai 2016 enden.

Ab September 2015 wird das Theater im Depot eine eigenständige Produktion innerhalb des Gesamtprojekts starten.

In der in Köln entwickelten Auftaktproduktion „Schrei mich an“ treffen 17 Menschen als Expert_innen ihrer (urbane) Lebenswelten aufeinander. Eine kollektive Reise beginnt. Sie erzählen über das Anderssein und Nicht Dazugehören, suchen Kontakt und begegnen sich.

Sehnsüchte und Visionen, Ängste und Grenzen offenbaren sich. Sie werden neugierig aufeinander und zeigen ihre Stärken und Beeinträchtigungen. Aus Berührungsängsten werden Berührungsmomente. Ein Stück, das Mut macht anders zu sein. Ein Jeder! In Seiner Stadt! In unserer Stadt!

SCHREI MICH AN ist eine Theaterproduktion des Projektes INCLU:CITY von INTAKT e.V. in Kooperation mit Sommerblut.

Vorstellung:
Samstag, 06.06.2015 um 19 Uhr
Eintritt: VVK 13 € / 8 € erm.
AK 15 € / 10 € erm.
Ort: Theater im Depot
Dauer: ca. 90 Minuten

Regie: Marita Ragonese

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen