Donnerstag, 18. Juni 2015

Theater im Depot: "Alice" hat Premiere

Alice im Wunderland ist ein Klassiker. Fast jeder kennt die ominöse und obskure Reise des Mädchens Alice in das Land der Phantasie.

Schlafend liegt Alice im Garten, als plötzlich ein sprechendes weißes Kaninchen an ihr vorbei huscht. Alice folgt ihm in seinen Bau, stürzt in einen tiefen Schacht und landet im Wunderland. Sie trifft auf skurrile Wesen wie den weißen Hasen, spielt Krocket mit der Herz-Königin und tanzt auf einer wilden Teeparty Charleston mit dem verrückten Hutmacher.

ALICE erzählt die Geschichte des Erwachsenwerdens in einer “verrückten” Welt. Sowohl der poetische Gedanke der Figuren als auch die Sicht des Lebens aus einer anderen Perspektive erscheinen sehr reizvoll.

Das junge Theater BUBAMARA zeigt in bunten Bildern und furiosen Kostümen die wundersame Welt der ALICE. Skurrile Typen, kaleidoskopische Formationen und Tänze umrahmen den erlebnisreichen Abend und laden ein zum Philosophieren, Lachen und Träumen.

Eine Produktion des jungen Theater BUBAMARA in Kooperation mit dem Theater im Depot.

Gefördert von der LAG Arbeit Bildung und Kultur und der Stadt Dortmund.

Premiere
FR 19.06.2015 um 20 Uhr
Weitere Vorstellungen:
FR 21.08.2015 um 20 Uhr
SA 22.08.2015 um 18 Uhr

Eintritt: VVK 13 € / 8 € erm.

AK 15 € / 10 € erm.

Ort: Theater im Depot

Bearbeitung & Inszenierung: Rada Radojcic und Jens Wachholz

Regieassistenz und Choreografie: Lucy Flournoy

Kostüm & Bühne: Tanja Hartmann, Rada Radojcic

Mit: Amelie Braun, Freya Erdmann, Solveig Erdmann, Elias Guse, Lina Härmstadt, Annika Hohoff, Ronahi Kahraman, Emilia Kadic, Mika Kuruc, Maria Leshoff, Clara Reichwein, Milena Roganovic, Franziska Sausmikat, Marysol Schelkmann, Liane Steinnagel, Valentina Schueckel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen