Montag, 29. Juni 2015

Street Art im Unionviertel

Am 1. Juli startet ein sechstätiger Workshop zur Produktion eines Films über Street Art im Unionviertel als Kooperationsprojekt des Jugendkulturcafés Dortmund und der Jungen Akademie für Dokumentarfilm YOUNG DOGS.

Während im neueröffneten Jugendkulturcafé Vorbereitungen für die Bemalung des Innenhofs getroffen werden, schwärmt die Filmcrew aus.

Neben Interviews mit Graffiti-Künstlern und der Einsicht in die Planung und Skizzierung von Bildern, erkundet die Crew das Unionviertel nach bestehenden Kunstwerken und dokumentiert die Umsetzung der Bilder im Jungendkulturcafé. Anschließend wird der Film gemeinsam auf der UZWEI_Kulturelle Bildung geschnitten und nachbearbeitet.

Ziel des Workshops für jungen Menschen zwischen 14 und 25 Jahren unter Leitung von Vera Schöpfer und Maria Goinda ist ein Film über die Dortmunder Streetart/Graffiti-Szene im Spannungsfeld zwischen Kunst und (Il)legalität.

Das erste Treffen findet am 1. Juli um 15 Uhr im Jugendkulturcafé, Rheinische Strasse 135, statt. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldung unter Telefon 50-2 66 56 oder

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen