Donnerstag, 11. Juni 2015

Digitale Medien: stARTcamp Ruhr York im Dortmunder U


Am 13. und 14. Juni findet im Dortmunder U ein "stARTcamp" statt. Das Motto in diesem Jahr lautet: "Der digitale (T)Raum".

Im Web werden Orte als Interaktions-Punkte immer wichtiger. Der Mensch trägt sein Web, seine Netzwerke und soziale Medienplattformen mobil via Smartphone und Tablets mit sich und checkt sich vermehrt an Orten seiner Wahl ein. Diese Orte (wie zum Beispiel Museen, Theater, Festivals, Konferenzen) profitieren aber heute viel zu wenig von den Möglichkeiten, die diese Verortung von Interaktion und Medien mit sich bringt.

Das stARTcamp RuhrYork wird die Möglichkeiten, Risiken und Trends sammeln und (entsprechend der BarCamp-Ideologie) ungewöhnliche und ungeahnte Wege und Erkenntnisse durch den Erfahrungsschatz der Teilnehmer aufzeigen. Grundlagen, Chancen und Risiken, aber auch Grenzen und Gefahren sollen gemeinsam erarbeitet und Anwendungsbeispiele von heute und morgen betrachtet werden. Es soll einen Austausch darüber geben, wie sich die ortsgebundene Kommunikation mit neuen Technologien (wie etwa Beacons, Augmented Reality, Social Dashboards), neuen Kommunikations- und Marketing-Konzepten (wie etwa Geo-Monitoring, Transmedia Storytelling in den Zeiten von WhatsApp und Co., Social Tuning, Social Web Command Center, Digital Disruption) und Gegentrends (Digital Hippies, Data Refugees) entwickeln wird.
Was ist ein stARTcamp?


stARTcamps sind an die Idee von Barcamps angelehnt. Beim stARTcamp "RuhrYork" #scry15 gibt es zwar eine inhaltliche Richtung, aber jeder ist eingeladen, eigene Erfahrungen mit einem Vortrag einzubringen, eigene Ideen und Projekte vorzustellen oder einfach nur eine Diskussionsrunde vorzuschlagen.
Ablauf und Kosten


Tag 1: 13. Juni 2015, ab 10 Uhr: eine Reise in Raum, Medien und Interaktion und der praktische stARTcamp-Tag

Tag 2, 14. Juni 2015, ab 9 Uhr: Begrüßung, Keynote und Session zu drei Themen

Die Tickets für das stARTcamp Ruhryork am 13. und 14. Juni kosten für einen Tag 30 Euro, beide Tage 60 Euro und beinhalten ein Mittagessen und Kuchen.

Tickets für die beiden Tage oder das Gesamtpaket sind HIER erhältlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen