Mittwoch, 3. Juni 2015

Ausschreibung für Petra-Meurer-Preis läuft

Der Preis trägt den Namen der 2010
gestorbenen Theaterwissenschaftlerin
Petra Meurer.
Bereits zum fünften Mal schreiben die Fakultät für Kulturwissenschaft der TU Dortmund, die DEW21 Kultur und das Theater im Depot nun schon den Petra Meurer Preis für freies Theater und literarische Inszenierungen aus. Der Preis richtet sich an Gruppen aus dem gesamten Ruhrgebiet und existiert in dieser Form und vor allem in diesem Feld als einzigartiges Erfolgsmodell. Schon lange haben sich die Petra Meurer Theatertage, in deren Rahmen die Preise vergeben werden, zu einem jährlichen Treffpunkt der NRW Performance Szene entwickelt. Stetig wächst das kleine Festival und der Preis gewinnt zunehmend an Bedeutung und Aufmerksamkeit.

In diesem Jahr wird das Projekt außerdem theaterpädagogisch, im Rahmen eines Projektseminars an der TU Dortmund unter der Leitung von Clara Nielebock, begleitet. Studierende beschäftigen sich praktisch mit verschiedenen Aspekten des Theaters und inszenieren u.a. auch ein eigenes Stück.

Die Bewerbungsphase für den Petra Meurer Preis läuft ab sofort bis zum 06. November 2015. Die Theatertage finden in der Woche vom 15. bis zum 20. Februar 2016 statt.

Weitere Infos zur Ausschreibung und zum Preis finden Sie unter:

www.petrameurerpreis.net

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen