Samstag, 16. Mai 2015

Schauspiel: Neue „Heiner Müller Factory“

Uwe Schmieder. Foto: Philip Lethen
Das Schauspiel Dortmund lädt ein zum fünften Mal zur „Heiner Müller Factory“ am Samstag, 23. Mai. Diesmal bereitet Uwe Schmieder den Text „Der Auftrag“ vor. Darin geht es um drei Abgesandte der Französischen Revolution, die mit ihrem Versuch scheitern, einen Sklavenaufstand auf Jamaika zu initiieren. Müller verlegt die Revolution damit in die Karibik. Uwe Schmieder setzt das Drama in aktuellen Bezug zur Flüchtlingspolitik. Für musikalische Untermalung sorgt Thorsten Bihegue. Wie gewohnt startet die Veranstaltung um 22 Uhr im Institut des Schauspiels. Karten sind für 5,- € an der Vorverkaufskasse im Foyer des Opernhauses erhältlich oder unter 0231 / 50 27 222 oder auf www.theaterdo.de.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen