Freitag, 8. Mai 2015

Museum für Kunst und Kulturgeschichte: Ein Aufruf an alle Schulklassen

Mit dem Wettbewerb „Mein Westfalen. Jetzt!“ lädt das Dortmunder Museum für Kunst und Kulturgeschichte Klassen aller Schulformen ein, zum 200. Geburtstag der Region kreativ zu werden. Dabei sollen sich möglich alle Schüler der Klassen beteiligen und (fast) alles ist erlaubt: ein Riesen-Westfalenbild malen, eine „Geburtstagstorte“ für Westfalen backen, Liebeserklärungen ans „Land“ verfassen, dichten, singen, einen Film drehen, Spiele ausdenken, auf Spurensuche gehen und, und, und – Hauptsache gemeinsam!

Die Gewinner bekommen die Bus-Fahrt zur großen Sonderausstellung „200 Jahre Westfalen. Jetzt!“ ( 28. Aug. 2015 bis 28. Feb. 2016) gratis. Sie werden bei freiem Eintritt durch die Ausstellung geführt und zu einem geführter Ausflug per Bus in die nähere Umgebung Dortmunds eingeladen.

In der Ausstellung „200 Jahre Westfalen. Jetzt!“ zeigen die Ausstellungsmacher/innen auf rund 1.000 Quadratmetern Geschichte und erzählen Geschichten. Es geht um technische Wunderwerke und Global Player, um Visionäre und erfolgreiche Unternehmer, um große Dichtung und frechen Poetry-Slam, um Fremde und Heimat, und um „tierisch“ Westfälisches. Dabei stehen Fragen wie diese im Mittelpunkt: Gibt es ein westfälisches Heimatgefühl? Was prägte und prägt das Bild von Westfalen? Und welche Rolle spielt das „Westfälische“ in unserer Zeit?

Wer sich beteiligen möchte, sendet eine Kurzbeschreibung seines Projektes ein, max. 1.500 Zeichen, und ein dokumentierendes Foto (Datei-Größe max. 1 MB). Name und Adresse der Schule, der verantwortlichen Lehrer/in oder Schüler/in, Jahrgangsstufe, Telefonnummer und E-Mail-Adresse nicht vergessen.
Die eingesandten Arbeiten werden einer Jury vorgelegt, die aus Mitarbeitern des Museums, des Westfälischen Heimatbundes und des LWL-Institutes für westfälische Regionalgeschichte sowie der Geschichtsmanufaktur besteht. Die zehn Gewinner-Klassen werden zu Beginn des neuen Schuljahres benachrichtigt.

Einsendeschluss ist der 8. Juni 2015.

Unterlagen an info @ 200JahreWestfalen.Jetzt oder per Post an das Museum senden:

Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Stichwort: 200 Jahre Westfalen

Hansastr. 3, 44137 Dortmund

Viel Erfolg!


Website

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen