Freitag, 8. Mai 2015

Metal-Band Dornenreich in der Pauluskirche

Foto: Melanie Haak / Dornenreich
Am Samstag (9.5.) läuft das zweite Konzert der östereichischen Metal-Band Dornenreich in der Pauluskirche: Nach den gefeierten Kirchenkonzerten im Jahre 2013 (etwa in der Berliner St. Barholomäuskirche und der Dortmunder Pauluskirche) reisen Dornenreich 2015 erneut an besonders beseelte Orte, um ihre eindringlichen und hoch emotionalen Konzerte zu geben.

Im Rahmen dieser Akustikkonzerte werden Dornenreich ein sehr spezielles Programm bieten, das die Band - nach knapp zwanzig Bandjahren - facettenreich, unberechenbar und lebendig wie nie zuvor präsentieren wird.

Mit Stimme, Gitarre, Violine und Percussion schaffen Dornenreich eine Atmosphäre, die in ihrer Intensität, Leidenschaftlichkeit und Mystik einzigartig und unvergesslich ist.

Hier einige Pressestimmen zu „In Luft geritzt“, einem rein akustischen Album Dornenreichs:

„Ein Meisterstück ursprünglicher Gefühle!“ (Orkus)

„Dornenreich berühren mit ihrer rein akustischen Seite auf eine neue tiefe Art und Weise, die fast schon beängstigend ist.“ (Zillo)

„Diesen faszinierenden Klangwelten sollte man sich einfach nur hingeben. Es lohnt sich!“ (Rock Hard)

„Eine Lebendigkeit, die nur schwer zu beschreiben ist. Ein intensives Erlebnis!“ (Sonic Seducter)

Samstag, 09.05.2015 | PAULUSKIRCHE |
Schützenstr. 35
Einlass: 19:30 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt: VVK: 15,00 EUR + Vorverkaufsgebühren
AK: 22,00 EUR

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen