Sonntag, 17. Mai 2015

Die Dortmunder Gruppe zeigt ihre Werke in der BIG Gallery


Dieser Film von Volker Krieger zeigt die
Eröffnung der Werkschau der
Dortmunder Gruppe im Jahr 2013 in der
BIG Gallery.




Am 31. Mai 2015 eröffnet die Künstlervereinigung „DORTMUNDER GRUPPE“ die Ausstellung einer Werkschau ihrer Mitglieder und Gästen in der „BIG gallery am U“ in Dortmund.

Der Titel „WERKSCHAU“ bezieht sich auf die Anfänge der Dortmunder Gruppe in den 50er Jahren und das enge Verhältnis der Künstler zum Museum am Ostwall.

Die Dortmunder Gruppe stellte in den 50er und 60er Jahren jährlich im alten Ostwallmuseum aus und bot der interessierten Nachkriegsbevölkerung einen Blick auf frische, junge Kunst nach den Jahren von Zensur, Unterdrückung und Terror. Bis ins Jahr 2006 war die Dortmunder Gruppe regelmäßig und mit viel Resonanz in der Stadt mit großen Werkschauen im altem Ostwallmuseum verteten.

BIG Gallery: 31. Mai 2015, um 15.00 Uhr

Die DORTMUNDER GRUPPE

31.05.2015 – 28.06.2015

WERKSCHAU 2015
MALEREI / GRAFIK / FOTOGRAFIE / SKULPTUR

Martin Becker - Pia Bohr - Jan Bormann - Maria Teresa Crawford Cabral-Mocarski - Era Freidzon - Mariana González Alberti - Ulrike Harbach - Sabine Held - Gudrun Kattke - Silvia Liebig - Erwin Löhr - Dina Nur - Michael Odenwaeller - Brian J. Parker - Monika Pfeiffer - Alexander Pohl - Christian Psyk - Erika A. Schäfer - Wolfgang Schmidt - Roul Schneider - Claudia Terlunen - Garrett A. Williams

Begrüßung:
Peter Kaetsch, Vorstand der BIG direkt gesund
Alexander Pohl, 1. Vorsitzender Dortmunder Gruppe

Einführung:
Kunsthistorikerin, Maike Mügge, M.A.

Öffnungszeiten:

mo. bis fr. 8.00 Uhr bis 17.00 Uhr
sonntags 13:00-18:00 Uhr

Eintritt frei

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen