Dienstag, 14. April 2015

Schauspiel: „Small Beast“ mit Hong Kong Dong

Das Schauspiel Dortmund präsentiert ein neues „Small Beast“ mit Geoffrey Burton, dem Gitarristen aus der Dortmunder „Elektra“ und seiner Band „Hong Kong Dong“ am Freitag, 24. April. Die Musiker kombinieren elektronische Grooves mit Gitarrensounds und absurd-komischen Texten. Paul Wallfisch, musikalischer Leiter am Schauspiel Dortmund und Gastgeber der Kult-Reihe „Small Beast“, spielt wie immer zu Beginn der Veranstaltung. Los geht es am 24. April um 22 Uhr, gespielt wird diesmal im Studio. Es gibt noch Karten für 15,- Euro (10,- Euro ermäßigt) an der Tageskasse im Opernhaus, unter www.theaterdo.de oder 0231/50-27222.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen