Montag, 27. April 2015

Schauspiel: The Big Small Beast zum Spielzeitschluss

Nach 35 ausverkauften Small Beast-Konzerten präsentiert das Schauspiel Dortmund am Donnerstag, 25., und Freitag, 26. Juni, ein Musikfest über zwei Tage: The BIG Small Beast. Paul Wallfisch, Musikalischer Leiter im Schauspiel Dortmund, hat seinen New Yorker Musik-Salon Small Beast vor fünf Jahren auch in der Ruhrmetropole etabliert. Das kleine Event ist inzwischen zur echten Kult-Veranstaltung geworden. Das zweitägige Musikfest im Juni wird die Spielzeit im Schauspiel Dortmund feierlich beschließen und zugleich Abschiedsparty für Paul Wallfisch sein, der das Schauspiel Dortmund nach fünf Spielzeiten verlässt. Mit dabei sind neben Wallfisch und Ensemblemitgliedern des Schauspiels zahlreiche namhafte Künstler: Giant³ Sand präsentieren im Rahmen ihrer Jubiläums-Tournee nach dreißig Jahren Bandgeschichte ihr neues Album „Heartbreak Pass“ am 25. Juni, John Parish kommt mit seiner fünfköpfigen Band und dem Album „Screenplay“ und als musikalische Gäste sind außerdem mit von der Partie: John Andrews (Peter Murphy, Nena, Botanica), Markus Maria Jansen (M. Walking on the Water), Philip Lethen (Copenhagen), Anne DeWolff (BAP), Martin Wenk (Calexico), Geoffrey Burton (Sophie Hunger), Toby Dammit (Iggy Pop). Am 26. Juni kommen Lydia Lunch’s Retrovirus (Einstürzende Neubauten, Die Haut, The Birthday Party, Kim Gordon, Thurston Moore, Marc Almond von Soft Cell), Botanica, Thomas Truax und Solemn Diver. Beide Abende finden im Schauspielhaus statt. Die Karten kosten 25,- Euro (20,- Euro ermäßigt) pro Veranstaltung, als Kombiticket für beide Tage 44,- Euro (36,- Euro ermäßigt) und sind ab sofort erhältlich an der Vorverkaufskasse im Opernhaus, unter 0231/50-27222 oder www.theaterdo.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen