Montag, 6. April 2015

Musikfestival: PollerWiesen-Festival feiert in Wischlingen

DJ-Legende, Clubbetreiber, Techno-Galionsfigur: Sven Väth
Am Pfingstsonntag, 24. Mai, dreht sich Revierpark Wischlingen alles um elektronische Musik. Auf insgesamt vier Bühnen holt das PollerWiesen-Festival internationale DJs nach Dortmund - allen voran Techno-Vater Sven Väth.

Wummernde Technobeats und ausgelassen tanzende Körper werden am Pfingstsonntag, ab 12:00 Uhr den Revierpark Wischlingen bevölkern, wenn das PollerWiesen Festival ein musikalisches Feuerwerk verspricht. Neben der Main Stage und der atemberaubenden Hilltop Stage wird es auch die "Dutch Invasion" auf der Beach Stage direkt am Wasser geben.

Als weiteres Special kommt eine Hidden Stage hinzu, auf der ausgewählte Newcomer-DJ's ihr Können vor einem fachkundigem Publikum unter Beweis stellen.

Das LineUp ließt sich dabei wie ein Who-is-Who in der internationalen Technoszene und so wird "das Festival sicher zum ersten Mal die Schallmauer von 10.000 Gästen durchbrechen", erhoffen sich die Veranstalter. Auf der Main Stage verzaubert niemand geringeres als Techno-Vater Sven Väth. Weltweit schafft es der mittlerweile 50-Jährige die Massen zu begeistern. Unterstützt wird der Frankfurter von dem nicht weniger erfolgreichen Marek Hemmann und Berghain-Resident-DJ Len Faki. Blawan, Lexer, Roman Flügel und Adana Twins sind nur einige der weiteren DJs und Live-Acts die das Festival bespielen. Mit Juliet Sikora und Ante Perry sind auch zwei Dortmunder Acts im LineUp vertreten.

Der Vorverkauf für das Festival am Pfingstsonntag, 24. Mai 2015, hat bereits begonnen. Tickets gibt es für 24,- Euro im Online-Shop.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen