Samstag, 4. April 2015

Galerie Art Isotope: Ausstellung mit Werken von Susanne Maurer

Axel Schöbers Galerie Art Isotope bereitet eine Ausstellung unter dem Titel "Landschaften" mit Werken der 1972 geborenen Künstlerin Susanne Maurer vor. Eröffnung ist am 19. April um 11.30 Uhr.

Die aktuell in Berlin lebende Künstlerin hat an der Hochschule für bildende Künste Braunschweig bei Prof. Hartmut Neumann und Prof. Arved D. Gorella studiert und dort im Jahr 2000 als Meisterschülerin ihre Ausbildung beendet. Schon seit 1994 wurden ihre Werke sowohl in Ausstellungen im In-/Ausland als auch auf Kunstmessen in Bozen, Hamburg, Karlsruhe, Köln präsentiert und mit dem Kunstpreis des Europäischen Frauenforums prämiert.


„… Susanne Maurers Arbeiten entstehen weder in der Natur, noch mimetisch nach der Natur. Sie erschafft vielmehr - im Sinne Caspar David Friedrichs - mit ihrem geistigen Auge phantastische Farblandschaften parallel zur Natur. Vergleichbar mit dem Aufbau der Erdschalen, folgen ihre Bilder einer tektonischen Struktur aus übereinander gelagerten Farbschichten, die mal lasierend, mal grob und pastos auftreten, hin und wieder gebrochen durch die offengelegte Struktur des Leinwandgewebes oder markante Pinselstriche. …“ Thekla Zell (Ulmer Museum)

Eckdaten zur Ausstellung:
Vernissage: Sonntag, 19. April um 11:30 Uhr • die Künstlerin wird anwesend sein
Öffnungszeiten am 19. April: 14:30 bis 19:30 Uhr
Ausstellungsdauer: bis Sonntag, 22. Mai 2015
Parkplatzempfehlung: Parkhaus St.-Johannes-Hospital · Amalienstr. 10, 44137 Dortmund

ART-isotope • Galerie Schöber Wilhelmstr. 38 (Ecke Friedrichstr.), 44137 Dortmund So, Mo, Di, Fr von 14:30-19:30 Uhr u.n.V. mail@art-isotope.de www.art-isotope.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen