Samstag, 7. März 2015

Sissikingkong: Plebeian Love spielen "Acoustic Soul"

Maike Lindemann und Matthias Kurth sind Plebeian Love. Am Donnerstag (12.3.), 20 Uhr, treten sie im Sissikingkong an der Landwehrstraße auf. Plebeian Love beschreiben ihre Musik als "Acoustic Soul" und das meint Soulmusik in kammermusikalischer Besetzung. Groovy, funky, mitreißend, virtuos und mit viel Nähe und musikalischer Intimität. 

Maike Lindemann und Matthias Kurth stehen zu zweit auf der Bühne: Gesang und Gitarre. Sonst nichts, außer Gefühl und Gegenwärtigkeit. Stilistisch darf dabei von Jazz bis Blue Grass über Hiphop und Reggae alles passieren, was Seele hat. Bei den Live-Auftritten entfaltet sich eine rhythmische und melodiöse Kraft, die das Publikum sofort begeistert.


Die Songs der beiden gehört dem Augenblick, und der Augenblick wird im Spiel zur Ewigkeit. Und hinter der nächsten Häuserecke strahlt dir die Sonne ins Gesicht, trocknet deine regendurchnässte Kleidung und die spielenden Kinder zaubern dir ein Lächeln ins Gesicht. Du hast Gänsehaut, schließt die Augen und gewöhnst dich an die Liebe, denn die Liebe ist gewöhnlich - plebeian love.

Maike Lindemann, das sei auch noch erwähnt, ist Preisträgerin des Deutschen Rock und Pop Preises und begleitet mit dem Vokalprojekt Slixs&Friends die kommende Europatournee von Bobby McFerrin.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen