Sonntag, 22. März 2015

Schauspiel: Türkisches Gastspiel mit deutschen Übertiteln

Das Theaterstück "Savas" (Krieg) von Lars Norén, ein Gastspiel von „Pürtelaş Tiyatro“ aus Istanbul, ist am 12. April, 18.30 Uhr im Schauspielstudio zu sehen - in türkischer Sprache mit deutschen Übertiteln

Als der erblindete Soldat nach zwei Jahren aus dem Krieg zurückkehrt, rechnet niemand mehr mit ihm. Seine Frau ist längst mit seinem Bruder zusammen, die ältere Tochter prostituiert sich, die jüngere ist ihm fremd geworden. Aggressiv besteht der Blinde darauf, dass alles so sein soll wie früher - doch die Familie schweigt und weicht ihm aus...

Der Autor Lars Norén beschreibt einen universellen Krieg, in dem die Opfer nicht die Soldaten, sondern die Zivilisten sind. „Pürtelaş Tiyatro“ aus Istanbul bringt dieses hochaktuelle Theaterstück über Kriegsheimkehrer und ihre Familien auf die Bühne.

"Szene Istanbul" heißt eine türkische Gastspielreihe am Schauspiel Dortmund, die in Kooperation mit dem Mülheimer Theater an der Ruhr realisiert wird. Zu Gast sind jedes Jahr Theater aus Istanbuls vielfältigstem Viertel - Beyoglu, unterhalb des Taksim-Platzes gelegen und Partnerstadt(teil) von Dortmund.

12. April 2015, 18.30 Uhr im Studio / Schauspiel Dortmund (Hiltropwall 15)
Infos und Karten: 0231.50-27222 / http://www.theaterdo.de/detail/event/15930/
Preise: 15,- und 10,-€ (ermäßigt)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen