Freitag, 6. März 2015

Kunstverein: Festival "Emerging Artists" zeigt zeitgenössische Kunst aus Dortmund

Seit Jahren gedeiht in Dortmund eine facettenreiche Szene für bildende Kunst mit überregional beachteten Ausstellungen und spannenden AkteurInnen. Günstige Mieten bieten optimalen Nährboden für Ateliers, von Künstlern und Künstlerinnen betriebene Off spaces und Ausstellungsräume. Emerging Artists Dortmund sind jene, die wir zeigen, aktiv vernetzen und mit dem nötigen Rüstzeug ausstatten, um als professionelle KünstlerInnen erfolgreich zu arbeiten. Parallel bietet ein umfangreiches Fortbildungs-und Vermittlungsangebot selbstständigen KünstlerInnen die Möglichkeit, die eigene ökonomische Basis zu festigen, sich über mögliche Atelierflächen zu informieren oder das eigene Netzwerk zu erweitern.

Workshops und Planspiele ermöglichen Kindern und Jugendlichen künstlerisches Schaffen und Ausstellungsmanagement kennen zu lernen.

Den Absolventen gehört die Zukunft: Die Ausstellungsgestaltung, der Katalog zur Ausstellung, das Vermittlungsprogramm sowie die Fotografien zum Projekt entstehen in Zusammenarbeit mit Studierenden und Absolventen der TU Dortmund und der FH Dortmund. Ziel von Emerging Artists ist es, den KünstlerInnen der Stadt nachhaltig zu jener Aufmerksamkeit zu verhelfen, die für ihre berufliche Zukunft nötig ist. Gleiches gilt für all jene, die im kreativen Sektor tätig sind und zur kulturellen Bildung und schließlich zum Gelingen der kulturellen Aktivitäten dieser Stadt beitragen.

Aufgerufen durch eine öffentliche Ausschreibung wurden aus allen eingegangenen Bewerbungen durch eine externe Fachjury (Susanne Breidenbach, Galerie m, Bochum; Felix Dobbert, Fotograf und Dozent am Institut für Kunst und Kunstwissenschaften der TU Dortmund; Georg Elben, Leiter des Skulpturenmuseums Glaskasten Marl; Thomas Flor, Galerie Thomas Flor, Berlin; Sabine Maria Schmidt, freie Kuratorin, Düsseldorf; Marcel Schumacher, Kurator, Museum Folkwang, Essen; Johanna-Yasirra Kluhs, Favoriten Festival, Dortmund) folgende KünstlerInnen ausgewählt: Ida Andrae, Annette Bohn und Anneke Dunkhase, Lea Carla Diestelhorst, Jascha Fidorra, Rokas Jankus, Steffen Jopp, Eisenhart Keimeyer, Timo Klos, Nemo Nonnenmacher, Malte Schürmann.

Emerging Artists Dortmund wurde durch das Kulturbüro der Stadt Dortmund und den Dortmunder Kunstverein entwickelt und wird in Kooperation durchgeführt. Projektpartner sind Unionviertel.Kreativ und U_ZWEI_Kulturelle Bildung im Dortmunder U. Für die ersten zwei Durchgänge von Emerging Artists Dortmund, im Jahr 2015 und 2017, wurde die Dortmunder Caspar Ludwig Opländer Stiftung als Förderer mit einem fünfstelligen Betrag gewonnen. Die Familienstiftung ist Anteilseigner der WILO SE‎ mit Hauptsitz in Dortmund.

Emerging Artists Dortmund läuft vom 13. März bis 15. April auf der UZWEI im Dortmunder U. 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen